Im Rah­men ei­ner mas­sen­haf­ten Aus­wer­tung von Da­ten konn­ten wir er­heb­lich von der Künst­li­chen In­tel­li­genz von in­ser­ve pro­fi­tie­ren. Die von uns be­nö­tig­ten In­for­ma­tio­nen wur­den in­ner­halb kür­zes­ter Zeit be­ar­bei­tet und mit sehr gu­ter Qua­li­tät zur Ver­fü­gung ge­stellt. Nach kur­zer Klä­rung des Pro­jekt­auf­tra­ges hat das Team von in­ser­ve pro­ak­tiv Vor­schlä­ge für even­tu­ell auf­tre­ten­de Schwie­rig­kei­ten auf­grund der Qua­li­tät der Da­ten­ba­sis un­ter­brei­tet. Nach ge­ra­de ein­mal 12 Ar­beits­ta­gen ha­ben wir die voll­stän­di­ge Aus­wer­tung von über 10.000 Trans­ak­tio­nen aus mehr als 40.000 Do­ku­men­ten zu­rück­er­hal­ten. Wir sind sehr zu­frie­den mit den Er­geb­nis­sen und wür­den die Dienst­leis­tung von in­ser­ve im­mer wie­der in An­spruch nehmen.

Tan­ja Seißer

Lei­te­rin Fi­nan­zen & Con­trol­ling, HAN­SA-HEEMANN AG