Use Case

IDP im Schden­ma­nage­ment am Use Case Glasschaden

Wie un­se­re Kun­den Künst­li­che In­tel­li­genz leis­tungs­stark für Ihre Do­ku­men­ten­ver­ar­bei­tung im Scha­den­ma­nage­ment nutzen

Use Case

IDP im Scha­den­ma­nage­ment am Use Case Glasschaden

Her­aus­for­de­rung

Täg­lich er­reicht den Ver­si­che­rer eine Viel­zahl von Doku-
men­ten über di­ver­se Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nä­le. 75% der
Mel­dun­gen ge­hen di­gi­tal per E‑Mail ein.

Die Scha­dens­hö­he bei Glas­schä­den wie Wind­schutz-
schei­ben oder Blink­lich­tern liegt bei Ø 750 €. Vie­le
Schä­den wer­den nicht über den Ver­si­che­rungs­neh­mer,
son­dern über Werk­stät­ten ge­mel­det und ab­ge­rech­net.
Alle Be­tei­lig­ten er­war­ten eine schnel­le Abwicklung.

Be­stehen­de Au­to­ma­ti­sie­rungs­ver­fah­ren sol­len op­ti­miert
und die Dun­kel­ver­ar­bei­tung so­wie die Pro­zes­se der
Scha­dens­re­gu­lie­rung be­schleu­nigt werden.

Die Lö­sung er­fah­ren Sie im Use Case „IDP im Scha­den­me­nage­ment am Use Case Glasschaden“

 

In die­sem Use Case er­fah­ren Sie,

  1. Er­geb­nis­se und Fakten
  2. De­tails über die Herausforderungen
  3. wie die Lö­sung mit der IDP-Platt­form aussieht
  4. die Er­folgs­fak­to­ren des Projektes
  5. wie die Pro­zes­se ge­stal­tet wurden

Use Case jetzt lesen!

Ger­ne ste­hen wir Ih­nen für Ihre Fra­gen zur Verfügung

Mit dem On­line-Tool Calend­ly kön­nen Sie di­rekt on­line Ih­ren Wunsch­ter­min wäh­len. Bu­chen Sie noch heu­te Ihre 30-mi­nü­ti­ge Be­spre­chung bei un­se­rer IDP-Ex­per­tin Chris­tia­ne Tetz­ner und er­hal­ten Sie eine Ka­len­der-Ein­la­dung mit Zu­gangs­link zu Ih­rer per­sön­li­chen Teams-Besprechung.

Christiane Tetzner

Chris­tia­ne Tetzner

IDP Ex­per­tin

mail ctetzner@inserve.de
fon +49 511 936 857 67